09621 1755092  Die Anzeige © by MANFRED GEBHARDT MEDIENHAUS AMBERG, HAUERSTRASSE 24, 92224 AMBER

KfW - Unterstützung von Start-ups

Sie sind hier: Die Anzeige » Die Anzeige | Aktuelle Trends . Neueste Infos . Beste Tipps » Familie & Beruf » KfW

Thrombose, Lungenembolie – Prophylaxe mit Kompressionsstrümpfen in Zeiten von Corona Weiterlesen


Mehrwertsteuersenkung: Was kosten jetzt Billy-Regal, iPhone und der neue Golf? Weiterlesen


DERMALOG - Fieber-Check

DERMALOG - Fieber-Check

DERMALOG Fieber-Check im Fitnessstudio bei clever fit

Weiterlesen

Bad Staffelstein - Erlebnisreiche Familienfreizeit

Bad Staffelstein - Erlebnisreiche Familienfreizeit

Bad Staffelstein als Geheimtipp für den Sommerurlaub

Weiterlesen

Geberit - Einrichtungstipps

Geberit - Einrichtungstipps

Entspannen statt putzen - Drei Einrichtungstipps für das reinigungsfreundliche Bad

Weiterlesen

JalouCity Heimtextilien

JalouCity Heimtextilien

Licht und Schatten nach Wahl - Mode fürs Fenster: Plissees bieten Sonnen- und Sichtschutz in einem

Weiterlesen

Axess - Neues Modul

Axess - Neues Modul

Neues Produkt von Axess: Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutzmaske und ohne Fieber möglich

Weiterlesen

Florett - Nichts drückt und reibt

Florett - Nichts drückt und reibt

Nichts drückt und reibt - Schmerzfrei laufen: Bei Fußproblemen auf das richtige Schuhwerk achten

Weiterlesen

Protina Pharmazeutische GmbH

Protina Pharmazeutische GmbH

Die Silver Society mit ihren Best Agern - Menschen, die früher einmal Senioren hießen

Weiterlesen

PillerseeTal - Spannende Familienerlebnisse

PillerseeTal - Spannende Familienerlebnisse

Dem Steinbergkönig auf der Spur - Spannende Familien-
erlebnisse im Pillerseetal

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft und Verbrauchertipps


KfW: Unterstützung von Start-ups und kleinen Mittelständlern durch Global-
darlehen an Landesförderinstitute

  • Zweite Säule der Start-up-Hilfen der Bundesregierung steht

  • KfW stellt Landesförderinstituten im Auftrag des Bundes ab sofort Mittel für Finanzierungshilfen zur Verfügung

  • Ziel: Start-ups und kleine Mittelständler mit passgenauen Mezzanine- oder Beteiligungsfinanzierungen unterstützen

förderinstitute die passgenaue Unterstützung dieser zukunftsträchtigen und zukunftssichernden Branche unter Berücksichtig der föderalen Struktur unseres Landes."

Beauftragter des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für die Digitale Wirtschaft und Start-ups, Thomas Jarzombek: "Start-ups und kleinere Mittelständler haben nun einen weiteren Zugang zum 2 Milliarden Euro-Maßnahmenpaket der Bun-
desregierung. Die Säule II des Maßnahmenpakets steht, dank der guten Zusammenarbeit zwischen KfW und den Landesförderinstituten. Damit unter-
stützen wir Start-ups und kleinere Mittelständler
die Corona-Krise zu bewältigen und stärken den Technologie- und Innovationsstandort Deutschland."

KfW-Vorstandsvorsitzender Dr. Günther Bräunig: "Die KfW hat in Zusammenarbeit mit der Bundes-
regierung und den Landesförderinstituten mit hohem Tempo den zweiten Baustein der Start-up-Hilfen der Bundesregierung umgesetzt. Gemeinsam mit der Corona Matching Fazilität stehen nun För-
dermittel bereit, damit Arbeitsplätze und Innova-
tionskraft des kleinen Mittelstands als wichtige Säule der deutschen Wirtschaft gesichert werden kann."

Die Finanzierungshilfen aus dieser Säule II stehen Unternehmen (bis 75 Mio. EUR Gruppenumsatz), zur Verfügung, die bis zum 31.12.2019 noch nicht in finanziellen Schwierigkeiten waren und nachweis-
lich Finanzierungsbedarfe haben. Eine weitere Voraussetzung für die Beantragung ist, dass die Unternehmen einen Deutschlandbezug nachweisen können. Unter Einhaltung der Kleinbeihilferegelung können Unterstützungen bis zu 800.000 EUR pro Unternehmen genehmigt werden, die mit Kapital weiterer Investoren ergänzt werden können.

Durch die Landesförderinstitute bereits erteilte Förderzusagen an Start-Ups oder kleine Mittel-
ständler können rückwirkend bis zum 02.04.2020 berücksichtigt werden.

Weitere Informationen sowie eine Übersicht der Landesförderinstitute finden Sie hier: www.kfw.de/corona-Startup

.
Frankfurt am Main (ots|mg) - Ab heute stehen für Landesförderinstitute (LFI) Globaldarlehen mit Haftungsfreistellung zur Finanzierung von Start-ups und kleinen Mittelständlern bei der KfW Bankengruppe bereit. Damit steht Säule II der Hilfen der Bundesregierung, die Bundesmi-
nister Peter Altmaier und Bundesfinanzminis-
ter Olaf Scholz zur Unterstützung von Start-ups und kleinen Mittelständlern zur Über-
windung der Corona-Krise angekündigt hat-
ten. Die Säule I der Hilfen, die so genannte Corona Matching Fazilität, ist seit 14.5.2020 live und wird mit deutlichem Interesse nach-
gefragt. VC-Fonds können ihre Mittel zur Finanzierung von Start-ups aus der Corona Matching Fazilität über KfW Capital oder den Europäischen Investitionsfonds (EIF) zu stets gleichen Bedingungen (max. zu 50 % der Finanzierungsrunde) ergänzen.

Ziel der Säule II ist es, Start-ups und kleine Mit-
telständler, die Finanzierungsbedarfe, jedoch keinen Zugriff auf die Säule I haben, mit Mez-
zanine- oder Beteiligungsfinanzierungen zu un-
terstützen. Über die mit Haftungsfreistellung ausgestatteten Globaldarlehen können die Lan-
desförderinstitute passgenau auf die jeweiligen Bundesländer zugeschnittene Förderinstrumente refinanzieren. Die konkrete Förderstruktur variiert dabei von Bundesland zu Bundesland. Möglich sind z. B. Finanzierungen über offene oder stille Beteiligungen.

Staatssekretär im Bundesministerium der Finan-
zen, Dr. Jörg Kukies: "Nachdem die erste Säule unseres 2 Mrd. Rettungspakets für Start-ups mit Zugang zu Wagniskapitalinvestoren bereits Mitte Mai gestartet ist, haben wir nun die zweite Säule des Rettungspakets fertig gestellt. Wir freuen uns, dadurch jetzt auch den dringenden Bedarf von kleinen und mittleren Start-ups und Mittelständ-
lern ohne Zugang zu Wagniskapitalinvestoren adressieren zu können. Im Zusammenspiel mit der auf großen Anklang gestoßenen ersten Säule gewährleisten wir mit dieser zweiten Säule über die Einbindung und gute Vernetzung der Landes-

m.


Neue Infos 99 aus dem Manfred Gebhardt MedienHaus Amberg | 99 weil 1999 web & type zerstört wurde | Pressemitteilung senden per E-Mail

DHfPG und BSA-Akademie setzen mit Unterstützungsaktion Zeichen der Solidarität Weiterlesen

Søstrene Grene expandiert in Deutschland

Søstrene Grene expandiert in Deutschland

Dänische Lifestyle-Marke Søstrene Grene expandiert in Deutschland - Søstrene Grene Flagship Store im Ring-Center Berlin

Weiterlesen

Columbia Hiking Sneaker

Columbia Hiking Sneaker

Columbia Hiking Sneaker SH/FT verschiebt Grenzen zwischen Stadt und Natur - Der SH/FT ist der ideale Begleiter für jegliche Einsatzzwecke

Weiterlesen

Einladung zur virtuellen Studienpräsentation: Österreichische Tourismusbranche und Corona Weiterlesen


.

Bergsommer in der Region Region Hall Wattens -

Bergsommer in der Region Region Hall Wattens -

Wildromantische Wanderregion lädt zum Kraftorte-Sammeln ein

Weiterlesen

Saalbach Hinterglemm - Biken in Saalbach

Saalbach Hinterglemm - Biken in Saalbach

Fabio Wibmer und Vali Höll sind "BACK IN THE GAME" - Bike-Stars feiern Saison-Eröffnung in Saalbach Hinterglemm

Weiterlesen

  • woom Kinderfahrräder woom Kinderfahrräder

Amberger Sonntagsserenaden
Wegen der Corona-Pandemie müssen die Amberger Sonntagsserenaden mit regionalen und überregionalen Musikgruppen, die von 31. Mai bis 6. September hätten stattfinden sollen, bedauerlicherweise abgesagt werden.

Die Sonntagsserenaden 2021 werden vor-
aussichtlich von 6. Juni bis 12. September stattfinden.